Mit Hand und Fuß

ab 08. Januar 2020: Mittwochs 16.00 bis 17.00 Uhr 

Die Hände und Füße, die wichtigsten Werkzeuge des Körpers, können durch Schmerzen und Bewegungseinschränkungen den Alltag und Beruf einschränken. Durch Erkrankungen aus dem arthrotischen oder rheumatischen Formenkreis, aber auch in der Folge von Operationen oder Verletzungen fällt die Ausübung von Hobbies schwer, viele Handgriffe zum Beispiel werden zur Belastung.

Die Beweglichkeit und Geschicklichkeit gezielt und alltagsnah zu beüben, steht in diesem Angebot im Vordergrund. 

Eine Auswahl von Übungen aus dem Bereich des Fingeryogas und ein vielseitiges Bewegungsprogramm mit verschiedenen Materialien bieten die Möglichkeit, die Geschicklichkeit der Finger und Hände für die Anforderungen des Alltags und Berufes zu trainieren.

QiGong-Übungen für Finger und Hände nutzen ergänzend das Wissen der alternativen Heilmethode der Traditionellen Chinesischen Medizin. Die Wirkungen, die diese Übungen durch den Einfluss der Bewegungen auf die Akupunkturpunkte und die Energieleitbahnen auf den gesamten Organismus ausüben, sind beeindruckend und wissenschaftlich belegt. Die Übungen trainieren die Beweglichkeit, die Koordination und die Geschicklichkeit der Hände gleichermaßen. 

Fußgymnastik in Sitz und Stand rundet die Stunden ab.

4 Kursstunden à 60 Minuten; Kosten: 40 Euro

Im Rahmen einer Einzelstunde mit individueller Gelenkschutzberatung haben Sie zusätzlich die Möglichkeit, Wege und Mittel kennen zu lernen, die individuelle Problematik zu reduzieren und nachhaltig einfache Hilfen zu nutzen.







Sie erreichen mich an allen Werktagen: 

- telefonisch: Tel. 0176 / 410 272 85

(sollte ich gerade nicht ans Telefon gehen können, hinterlassen Sie mir bitte eine Nachricht auf der Mailbox, ich melde mich sobald wie möglich bei Ihnen)

per E-mail: zeitfuerdich@gmx.de