Anke Drubel


Zertifizierte Entspannungstrainerin

In meiner Ausbildung zur Entspannungstrainerin, die ich im Frühjahr 2018 abgeschlossen habe, habe ich eine Reihe von verschiedenen Möglichkeiten der körperlichen und geistigen Entspannung gelernt, die ich meinen Kunden gerne vermitteln und ihnen so Inseln der Ruhe in einer stetig hektischer werdenden Zeit anbieten möchte!

Neben Kursen wie dem Autogenen Training und der Progressiven Muskelentspannung, die in der Regel von den Krankenkassen anteilig erstattet werden, biete ich QiGong (ein fester Bestandteil der Traditionellen Chinesischen Medizin) als Gruppenangebot an, bei dem jederzeit neue Teilnehmer willkommen sind. Parallel werden unterschiedliche Formen der Meditation ihren Platz finden.

Des weiteren können in der offenen Entspannungsgruppe oder in Einzelterminen verschiedene Inhalte ergänzt werden, die zu mehr Ruhe und Gelassenheit im Alltag führen. Die Schulung der Körperwahrnehmung und die Förderung der verschiedenen Gedächtnisleistungen sind Bestandteile in meinen Angeboten, die zur Sicherung der Ruhe in den verschiedenen Situationen des Alltags beitragen.

QiGong und das Autogene Training sind die Methoden, die ich selbst kombiniert mit Achtsamkeitsübungen und der Chakrenarbeit täglich anwende.


Staatlich anerkannte Ergotherapeutin

Im Jahr 1998 habe ich die Ausbildung zur staatlich anerkannten Ergotherapeutin (damals noch Arbeits- und Beschäftigungstherapeutin) abgeschlossen. In Reha- und Akutkliniken spezialisierte ich mich auf die Behandlung erwachsener Patienten, vorwiegend mit Handerkrankungen, und konnte dieses Wissen im ambulanten Praxisbereich einsetzen.

Die Weiterbildung zur Spiegeltherapeutin und eine Reihe von Fortbildungen für den handtherapeutischen Bereich haben diese Tätigkeiten nachhaltig geprägt. Die Hand ist das wichtigste Werkzeug unseres Körpers. - Kann sie gut eingesetzt werden, reduzieren sich Stressmomente in der Verrichtung der täglichen Aufgaben!

Daher befinden sich in meinen Angeboten als Entspannungstrainerin auch Angebote zur Entspannung der Hände, zur Wahrnehmungsverbesserung, Erweiterung des Bewegungsausmaßes der Finger- und Handgelenke und zur Schulung des gelenkschonenden Einsatzes der Hände in Alltag und Beruf.


Bewegungstherapeutin für Senioren

"Sturzprophylaxe durch Bewegungsschulung" und "Gedächtnistraining durch Bewegungsschulung" waren Weiterbildungen, durch deren Teilnahme ich im Jahr 2013 zur Bewegungstherapeutin für Senioren wurde.

Die Sicherheit bei den verschiedenen Bewegungen und Haltungen im Alltag, tragen zur Ruhe unseres Geistes ebenso bei, wie ein gut trainiertes Gedächtnis.

In verschiedenen Gruppen- und Einzelkursen konnte ich bereits mit unterschiedlichen Altersgruppen die Erfahrung machen, dass sich die aufeinander aufbauenden Übungen nicht nur in der Beweglichkeit und Sicherheit, sondern auch in der emotionalen Ebene positiv bemerkbar gemacht haben!  - Ein tolles Angebot für Gruppen und Vereine!


Sie erreichen mich an allen Werktagen: 

    - telefonisch: Tel. 0176 / 41027285

(sollte ich gerade nicht ans Telefon gehen können, hinterlassen Sie mir bitte eine Nachricht auf der Mailbox, ich melde mich sobald wie möglich bei Ihnen!)                   

    - per E-mail: zeitfuerdich@gmx.de 

    - und Mittwochs von 16 - 17 Uhr, sowie Donnerstags von 8 - 9 Uhr persönlich

     in den Räumen des Atelier Bunt.Punkt, Bahnhofstraße 27 / 29, Hann. Münden